Im November bleibt der Vereinssport tabu

Im November bleibt der Vereinssport tabu

Der Trainings-und Wettkampfbetrieb wird ab Montag (2.Nov.) Corona bedingt komplett eingestellt

Lt.Beschluss der Bundesregierung wird jeglicher Sportbetrieb im Amateurbereich eingestellt. In M/V gibt es noch ein Fünkchen Hoffnung, dass zumindest der Kinder und Jugendsport weitergeführt werden darf. Etwaige Verfügungen müssen allerdings noch abgewartet werden!

Wie es mit dem Wettkampfbetrieb weitergehen wird steht noch in den Sternen und wird von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie abhängen. Ein schwerwiegender, aber nicht nur für den Sport, sondern für die gesamtgesellschaftliche Situation gravierender Beschluss.

Wichtig und entscheidend ist, dass wir alle gesund bleiben und gemeinsam dieses emotionale Tal bewältigen!!

O.Schug

Vereinsvorsitzender

Nachtrag:

Der Kinder-und Jugendsport darf vorerst im Freien weiter trainieren. Ob ein Training in der Sporthalle auch möglich wird entscheidet der Stadtausschuss am kommenden Montag !



Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner