Frauen:Sukower SV

Frauen:Sukower SV

Knappe Niederlage ...

Zu einem verdienten 2:1 Auswärtssieg kamen die Frauen des Sukower SV bei den Kicker Girls des Gnoiener SV. Vor allem in der ersten Spielhälfte waren die Gäste die klar dominierende Mannschaft. Mangelnde Chancenverwertung, die Torlatte und eine überragende Gnoiener Torfrau führten jedoch zu einem mehr als schmeichelhaften 0:0 Halbzeitstand. Dagegen waren die Gnoienerinnen im zweiten Spielabschnitt ein gleichwertiger Gegner. Sie konnten aber die 1:0 Führung der Gäste in der 40. Min. nicht verhindern. Nach einer Flanke von Nicole Repp lenke eine Sukower Abwehrspielerin den Ball zum 1:1 ins eigene Tor. Wieder einmal war es Regena Schied, die die Entscheidung erzwang. Nach einem Solo gelang ihr in der 60. Min. das 2:1 Siegertor. Im Verlaufe der zweiten Halbzeit hatten Bettina Hermann und Julia Vathje gute Möglichkeiten, zum Torerfolg zu kommen. Auch in der Nachspielzeit war der Ausgleich noch möglich. Letzlich kamen die Sukower Frauen zu einem verdienten 2:1 Auswärssieg

Aufstellung: Peggy Schott, Bettina Hermann, Elisa Schoppow, Nicole Repp, Julia Vathje, Nina Weidlich, Annett Gröger.

Trainer Hagen Saß

Bericht W. Reinhardt

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner